Nach oben

Schulischer Bereich

Bildung plus X

Privatschulen müssen im Wettbewerb bestehen. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, legen sie Wert auf ein eigenes pädagogisches Profil, setzen auf Zusatzangebote, Schwerpunkte und individuelle Förderung. Das kommt den Schülern zugute.

schulischer bereich privatschule

Privatschulen gibt es in allen Bereichen: Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien, Sonderschulen und Internationale Schulen. Die Abschlüsse, die Schüler von staatlich anerkannten Privatschulen erwerben, sind gleichwertig zu denen an staatlichen Schulen. Ebenso wie öffentliche Schulen stehen auch Privatschulen unter der Rechtsaufsicht des Staates und müssen sich an die Lehrpläne halten.

Doch etwas ist anders: Privatschulen sind Wirtschaftsbetriebe, sie sind abhängig von der Zufriedenheit ihrer Kunden – also den Schülern und ihren Eltern. Um auf dem Markt bestehen zu können, halten Privatschulen ein vielfältiges Angebot an zusätzlichen Leistungen und bestimmte Schwerpunkte bereit: Freizeitangebote, besondere Bildungsschwerpunkte oder spezielle pädagogische Konzepte. Das Angebot der Entwicklungsmöglichkeiten durch Schwerpunkte der Privatschulen geht also meistens weit über die staatlichen Vorgaben der Lehrpläne hinaus.

Wer für Bildung bezahlt, dem wird einiges geboten

Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte, zum Beispiel Sport, Musik oder Fremdsprachen, sind Privatschulen bestens dazu geeignet, die individuellen Fähigkeiten eines Kindes gezielt zu fördern. Die meisten Privatschulen setzen zudem auf ein persönliches Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern. Kleine Klassen haben den Vorteil, dass der Lehrer gezielt auf jeden Schüler eingehen kann und auch schwache Schüler nicht in der Masse untergehen. 

Häufig runden Freizeitangebote und Schwerpunkte der Privatschulen wie Theater- und Sportkurse, aber auch soziale Projekte das Portfolio der Privatschulen ab. Gerade bei Ganztagsschulen und Internaten gibt es ein großes Angebot an Möglichkeiten oder gerade spezielle Schwerpunkte zur Freizeitgestaltung, die auch über den Schulunterricht hinaus die Kreativität und Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler fördern.

Das könnte Sie auch interessieren

Buchtipps

Bücher zur Schule