Nach oben

Worauf achten Sie bei der Wahl einer Privatschule?

Eltern wünschen sich engagierte Lehrer

Wer der Meinung ist, dass Privatschulen nur als Aushängeschild für spätere Bewerbungen des Kindes dienen, liegt falsch. Die neuesten Umfrageergebnisse auf Privatschulen-Vergleich ergeben: Eltern achten bei der Wahl einer Privatschule besonders auf engagiertes Lehrpersonal und das pädagogische Konzept. 

Umfrage, Privatschule
zum Vergrößern aufs Bild klicken

So stimmten etwa 31 Prozent der insgesamt 680 Umfrageteilnehmer für das "engagierte Lehrpersonal" als das wichtigste Entscheidungskriterium bei der Wahl einer Privatschule. Kurz gefolgt von der Aussage "Spezielle Förderung für mein Kind" mit etwa 30 Prozent. Auch das "pädagogische Konzept" der Privatschule scheint eine entscheidende Rolle zu spielen. Mit etwa 29 Prozent nimmt dieser Punkt den dritten Platz ein. 

Erstaunlich ist, dass Eltern scheinbar keinen Wert auf das Ansehen und den Ruf der Privatschule legen. Lediglich sechs Prozent stimmten für den Punkt "Prestige / Ruf" und nur knapp drei Prozent für "Exklusivität".

 

Das könnte Sie auch interessieren

Buchtipps

Bücher zur Schule