Nach oben

Private Wohngrundschule Gut Böddeken 

Anbietername
Private Wohngrundschule Gut Böddeken
Adresse
Böddeken 1
33142 Büren
Bundesland
Nordrhein-Westfalen

Schulstatus
Privatschule
Schulform
Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gesamtschule, Förder-/Sonderschule
Träger
OWL Gemeinnützige Privatschulgesellschaft mbH
Schulleitung
Anne Böttcher
Schüler
36
Lehrkräfte
4

Diese Schule gehört zu einem Internat
 
Unterricht
Schulportrait

Eng vernetzt mit dem Internat ist die Private Wohngrundschule Gut Böddeken. Die staatlich genehmigte Ersatzschule in Ganztagsform ist durch ihr spezielles Internats-Profil darauf vorbereitet, die Grundschüler durch ein passgenaues schul- und erziehungspädagogisches Konzept zu unterstützen und zu fördern.

Das pädagogische Kernangebot dieses Konzeptes beinhaltet das kollegiale Zusammenwirken von Sozialpädagogen und Lehrern im Schulalltag und im Unterricht. Durch die gute personelle Ausstattung und die geringen Klassengrößen, d. h.  8 - 15 Kinder je Klasse, kann zudem jedes Kind seinen Stärken und Schwächen entsprechend individuell gefördert werden.

 

Unterrichtsfächer

Der Tagesablauf auf Gut Böddeken ist zwar fest strukturiert, aber nicht vom Schulgong dominiert. In der Wohngrundschule wird ein rhythmisierter Ganztagsmodus praktiziert, in dem sich Lern-, Spiel- und Ruhephasen gemäß dem Biorhythmus der Kinder flexibel abwechseln.

In den historischen Gemäuern mit modernen Klassenräumen und inmitten der herrlichen Natur fühlen sich die Schüler wohl und können in konzentrierter, kindgerechter Atmosphäre lernen.

Bei nur 8 – 15 Schülern je Klasse kennt jeder jeden; die Kinder bilden eine große Gemeinschaft mit engen Freundschaften, die neben dem Schulunterricht und den Lernzeiten am Nachmittag auch das vielseitige Freizeitprogramm auf dem Spiel- oder Fußballplatz gemeinsam nutzt.

Förderungsschwerpunkte

Das Lernen in der Wohngrundschule Gut Böddeken steht unter dem Motto "Individualität": Die Lehrer erkennen und verstehen die Einzigartigkeit eines jeden Kindes. Nur so können sie es ganz individuell in seinen Stärken fördern - nach einem für jedes Kind erstellten Förderplan.

Die kleinen Lerngruppen werden von jeweils einem Lehrer und einem Fachpädagogen betreut, wodurch die stärkenbetonte, intensive Zusammenarbeit mit den Kindern möglich wird.

Lehr- und Lernmethoden
Das Lerntempo bestimmen die Schüler, schließlich ist Wiederholung manchmal sinnvoller als Vorankommen. Jedes Kind kann also so lernen und reifen, wie es selbst vermag. Dabei steht es durchgehend im Fokus des Lehrers, der sich an den Bedürfnissen des Kindes orientiert und die notwendigen Lernfortschritte steuert.
Bildergalerie
1332512035web_Pressefoto_Gut-Boeddeken_Luftbild-bearbeitet.jpg 1332512096Erzieher_im_Unterricht.jpg 1332512198web__K_2410.jpg 1332512338web__K_1643.jpg 1332512453web__K_1862.jpg 1332512548web_IMG_0596.jpg
Kontakt
Anschrift
Private Wohngrundschule Gut Böddeken
Böddeken 1
33142 Büren
Deutschland
Ratgeber Schulwahl Download
Beliebte Artikel
Wie finde ich die passende Privatschule?
Eltern wollen nur das Beste für ihr Kind. In den engen Schranken...

Zum Artikel

Reformpädagogik
Reformpädagogik gibt es seit dem Beginn des Nachdenkens über Erziehung und Bildung...
Infos zur Schulwahl
Alternative pädagogische Konzepte
Reformpädagogische Konzepte an Privatschulen treten als Alternative zur Regelschule an. Von Waldorf-Schulen über Montessori-Pädagogik bis zur Kreativitätsschule

Zum Artikel

Buchtipps Privatschulen
Schule kann gelingen!
Wie unsere Kinder wirklich fürs Leben lernen
von Enja Riegel

Buch bestellen


Schhülerjahre
Wie Kinder besser lernen
von Remo H. Largo und Martin Beglinger

Buch bestellen