Nach oben

Obermenzinger Gymnasium 

Anbietername
Obermenzinger Gymnasium
Adresse
Freseniusstr. 47
81247 München
Bundesland
Bayern

Schulstatus
Privatschule
Schulform
Gymnasium
Träger
Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries
Schulleitung
Klaus Blaier
Schüler
320
Lehrkräfte
56
 
Schulportrait
Leitbild
Staatlich anerkanntes wirtschafts- und sozialwissenschaftliches Ganztagsgymnasium mit wirtschaftswissenschaftlichem Profil, sprachlichem Zweig und bilingualem Zug.

Das bewährte pädagogische Konzept des Obermenzinger Gymnasiums beruht auf der Förderung des einzelnen Schülers, auf einem freundlichem Umgang und einer herzlichen Atmosphäre. Die Schule bietet aufgrund ihres Ambientes und ihrer Größe ein Umfeld, in dem sich Schüler und Lehrer wohlfühlen und in kleinen Klassen die Basis für eine erfolgreiche Schulzeit vorfinden.
Schwerpunkte

Das Obermenzinger Gymnasium ist das einzige staatlich anerkannte Gymnasium in München, das bilingual zum Abitur führt. Seit September 2013 wird Schülern mit guten Deutsch- und Englischkenntnissen ein spezieller bilingualer deutsch-englischer Zug angeboten.  Auch für Kinder aus englischsprachigen Familien oder von zurückkehrenden Expatriates ist diese Angebot interessant.

Der Unterricht findet in mehreren Fächern auf Englisch statt, zudem werden die Schüler von englischen "Language Assistants" in den Kernfächern, in der Hausaufgabenzeit und in der Mittagspause begleitet und unterstützt. Derzeit werden die bilingualen Schüler in den Fächern Geografie, Geschichte, Natur und Technik, Mathematik und Sport auf Englisch nach der CLIL-Methode (Content and Language Integrated Learning) unterrichtet. Ein Wechsel der auf Englisch unterrichten Fächer sichert und schult die jeweilige Fachterminologie im Deutschen sowie im Englischen.

Geschichte
1961 wurde die Schule, damals Privatgymnasium Dr. Gustav Chmiel, als humanistisches und neusprachliches Gymnasium mit Tagesheim gegründet. 1980 erfolgte die Umbenennung "Obermenzinger Gymnasium”, 1986 die staatliche Anerkennung. Seit 1989 ersetzt der wirtschaftswissenschaftliche den humanistischen Zweig. Am 1. Januar 2006 übernahm die Münchner Schulstiftung - Ernst v. Borries - die Trägerschaft des Obermenzinger Gymnasiums.
Unterricht
Unterrichtskonzept und -methoden

Das Obermenzinger Gymnasium ist eine Ganztagsschule und bietet einen rhythmisierten Tagesablauf, in dem sich Unterrichtszeiten, Lern- und kreative Zeiten (AGs, Wahlkurse) abwechseln.
Ein umfassendes Angebot im kreativen, sportlichen und musischen Bereich sichert eine  ganzheitliche Persönlichkeitsbildung.

Der Unterricht erfolgt im Zwei-Pädagogen-System:  in der Unter- und Mittelstufe begleitet ein/e  pädagogische/r Assistent/in die Schüler durch den Schulalltag. In den bilingualen Klassen ist dies ein "English Language Assistant”. Die pädagogischen Assistent/innen sind für die Schüler wichtige Ansprechpartner für schulische und außerschulische Themen und feste Bezugspersonen während des Tages. Sie begleiten und unterstützen den Unterricht in den Kernfächern und helfen den Schülern dabei Sozialkompetenz und Eigenverantwortung zu entwickeln.

In den Studierzeiten leiten sie die Schüler an, Wege zu finden, selbstständig zu arbeiten und zu lernen. Für die Belange der Schüler haben sie stets ein offenes Ohr.

Förderungsschwerpunkte
Das Obermenzinger Gymnasium bietet seinen Schülern und Schülerinnen die
Zusatzausbildung ABIplus® an.
Dieses Programm zur Doppelqualifikation, Abitur plus berufliche Bildung,
ist eine modular aufgebaute Berufsausbildung parallel zum Gymnasium und
qualifiziert Gymnasiasten schon während ihrer Schulzeit beruflich.
Im ABIplus®-Programm werden gymnasiale Lerninhalte aufgegriffen und mit
ausgewählten beruflichen Lerninhalten ergänzt. Die einzelnen Module werden im Europäischen Weiterbildungspass zertifiziert. Nach einer Abschlussprüfung wird der Erfolg in einem eigenen Zeugnis bestätigt.

Derzeit umfasst das ABIplus®-Programm drei Ausbildungsrichtungen:
•    EDV-Buchhaltungsassistent (m/w) - VDP
•    Kaufmännischer Assistent (m/w) - Fachrichtung Informationsverarbeitung
•    Multimedia-Assistent (m/w) - VBP
Angebote und Ausstattung
AGs und Freizeit

Das Obermenzinger Gymnasium leistet zur sinnvollen Freizeitgestaltung seiner Schüler einen wichtigen Beitrag. Deshalb wird das Spektrum durch vielfältige kulturelle Bildungsangebote, Musikklassen, sportliche Aktivitäten und klassenübergreifende Projekte sowie zahlreichen Wahlkurse und AGs ergänzt:

-Chor
-Jazzband
-Blech-Ensemble
-Theater
-Instrumentalunterricht, (Trompete, Horn, Klarinette, Saxofon, Querflöte,
Oboe, Klavier, Schlagzeug, Tuba, Posaune, Euphonium, Gitarre, E-Bass sowie
Gesangsunterricht)
-Tauchen

- offenes Atelier

- offener Sport
-Golf
-Fotografie
-Werken
-Tanzen
-Kunstatelier
-Gärtnern
-Fussball/Soccer 5
-Basketball
-Tischtennis
-Tennis
usw.

Projekte und Aktionen
Seit über 10 Jahren beteiligt sich das Obermenzinger Gymnasium am COMENIUS-Bildungsprogramm der Europäischen Union.
Bildergalerie
1424167321obermenzinger2.jpg 1424167362schule.jpg 1424167473obermenzinger_3.jpg 1424167502obermenzinger_020_jungs-ausgeschnitten.jpg
Kontakt
Anschrift
Obermenzinger Gymnasium
Freseniusstr. 47
81247 München
Deutschland
Ratgeber Internat Download
Beliebte Artikel
Wie finde ich die passende Privatschule?
Eltern wollen nur das Beste für ihr Kind. In den engen Schranken...

Zum Artikel

Reformpädagogik
Reformpädagogik gibt es seit dem Beginn des Nachdenkens über Erziehung und Bildung...
Buchtipps Privatschulen
Schule kann gelingen!
Wie unsere Kinder wirklich fürs Leben lernen
von Enja Riegel

Buch bestellen


Schhülerjahre
Wie Kinder besser lernen
von Remo H. Largo und Martin Beglinger

Buch bestellen