Nach oben

Schule Birklehof e. V. 

Anbietername
Schule Birklehof e. V.
Adresse
Birklehof
79856 Hinterzarten
Bundesland
Baden-Württemberg

Schulstatus
Privatschule
Schulform
Gymnasium
Träger
Schule Birklehof e. V.
Schulleitung
Herr Henrik Fass
Schüler
240
Lehrkräfte
30

Diese Schule gehört zu einem Internat
 
Unterricht
Schulportrait

Das private Internat und staatlich anerkannte Gymnasium Birklehof verknüpft eine gute schulische Ausbildung mit einem ganzheitlichen Erziehungskonzept. Ziel der pädagogischen Arbeit ist, junge Menschen zu weltoffenen, leistungsfähigen und sozial verantwortlichen Menschen heranwachsen zu lassen. Die seit Jahren gute Aufnahmequote der vom Birklehof vorgeschlagenen Abiturientinnen

und Abiturienten in die „Studienstiftung des deutschen Volkes“ belegt, dass der Birklehof

seinen Schülerinnen und Schülern ein umfassendes Angebot zur Entfaltung ihrer intellektuellen, künstlerischen und sozialen Fähigkeiten macht und dieses auch sehr gut genutzt wird.

 

Das musische Profil:

Die Schule Birklehof bietet ein musisches Profil an, in dem die Fächer „Musik“, „Bildende Kunst“ und „Darstellendes Spiel“ verbunden sind. In handlungsorientierten Projekten wie zum Beispiel „ein Hörspiel produzieren“, „einen Song komponieren“, „eine Großfläche künstlerisch gestalten“

oder „einen Videoclip drehen“ erfahren und erleben die Schülerinnen und Schüler, wie die drei künstlerischen Einzeldisziplinen zusammenwirken. Die öffentliche Präsentation der Ergebnisse

gehört dabei genauso zur Konzeption des Faches wie handlungsreflektierende und theoriebildende

Elemente – der Birklehof profitiert dabei von einer hervorragende Infrastruktur und Ausstattung:

Die Schule verfügt über ein eigenes Musikhaus mit Konzertsaal, Bühne und Übungsräumen.

 

Das naturwissenschaftliche Profil:

Im naturwissenschaftlichen Profil wird als 4-stündiges Kernfach Naturwissenschaft und Technik (NwT) unterrichtet. Es bietet Schülerinnen und Schülern mit naturwissenschaftlichen und technischen Interessen die Möglichkeit, ihre bereits erworbenen naturwissenschaftlichen

Kompetenzen aufzugreifen und zu vertiefen. Im Fach Naturwissenschaft und Technik wird selbst ausprobiert und geforscht: In Kleingruppen werden die Schülerinnen und Schüler mit konkreten

Problemstellungen konfrontiert, dann entwickeln sie eigene Lösungsstrategien und realisieren diese

schließlich in Projekten. Die Problemstellungen orientieren sich am Alltag der Jugendlichen und reichen von gesunder Ernährung über elektronische Bauteile bis hin zu Astronomie.

 

Das sprachliche Profil

Nach Englisch und Französisch bzw. Latein lernen die Schülerinnen und Schüler am Birklehof im sprachlichen Profil als dritte Fremdsprache Spanisch, das als Kernfach 4-stündig unterrichtet

wird. Die Schülerinnen und Schüler erwerben die Kompetenz, in der Fremdsprache zu kommunizieren, und erhalten Einblicke in die Landeskunde. In Klasse 8 wird ein Gruppenaustausch

mit einer Schule bei Paris angeboten. Zusätzlich kann ein individueller Austauschaufenthalt in Klasse 9 oder 10 an einer Partnerschule das Lernen im Unterricht ergänzen.

 

Den staatlich vorgegebenen Fächerkanon ergänzen besondere Birklehof-Stunden: Spielstunde, Bläserklasse, Textiles Gestalten, IT-Unterricht, Töpfern, Drama, erlebnispädagogisch gestalteter Outdoorsport und die wöchentliche Schulversammlung. In mehr als 30 Arbeitsgemeinschaften kann jeder seinen individuellen Interessen nachgehen. Schwerpunkte liegen bei Musik, Theater, Kunst(handwerk) und den Outdoorsportarten. In den für alle verbindlichen Diensten lernen die Schülerinnen und Schüler, ihre Fähigkeiten für andere einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen. Schüleraustausch mit über 80 Schulen auf allen Kontinenten und die Teilnahme an internationalen Umwelt- und Hilfsprojekten ermöglichen Begegnungen mit Menschen in aller Welt.

Unterrichtsfächer

Das hoch motivierte Lehrerkollegium fühlt sich einem Unterricht verpflichtet, der Begegnung und Beteiligung hervorruft, fördert und zur Leistung herausfordert. Klassen zwischen etwa 8 bis maximal 24 Schülerinnen und Schüler, ein Klima der Fairness und gut ausgestattete Unterrichtsräume tragen dazu bei, dass Kinder und Jugendliche am Birklehof erfolgreich lernen.

 

Unter Nutzung bestehender Gestaltungsspielräume ist die Unterrichtsplanung am Birklehof verstärkt auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler abgestimmt. Schulstunden am Samstagvormittag entzerren den Wochenplan. Besondere „Birklehofstunden“ im musischen oder sportlichen Bereich erweitern den staatlich vorgegebenen Fächerkanon bis Klasse 10. Projekt- und Studientage sowie die

Klassenlehrerstunde in den Klassen 5 bis 10 bereichern ebenfalls den Schulalltag.

Förderungsschwerpunkte

Im Sinne einer ganzheitlichen Erziehung und Bildung begleiten engagierte Pädagoginnen und Pädagogen jede Schülerin und jeden Schüler am Birklehof auf dem Weg, die eigenen Fähigkeiten zu erkunden und umfassend zu entfalten. Wertvolle Impulse für diese Entdeckungsreise zu sich selbst erhalten die Kinder und Jugendlichen nicht nur durch das anspruchsvolle Unterrichtsprogramm,

sondern auch im Internatsleben.

 

Bei besonderer Begabung und überdurchschnittlichem Potenzial werden Kinder und Jugendliche am Birklehof zu individuellen Lernleistungen und zur Umsetzung eigener Projekte ermuntert. Birklehof-Schülerinnen und -Schüler nehmen mit beachtlichen Erfolgen an Wettbewerben wie „Jugend musiziert“, „Jugend forscht“, „Jugend debattiert“, „Deutscher Jugendfotopreis“, „Humanismus heute“ oder „Deutscher Gründerpreis für Schüler“ teil.

 

Zuhören und reden, sich eine eigene Meinung bilden, diese vertreten und sich mit den Auffassungen anderer Menschen auseinandersetzen – all dies sind wichtige Kompetenzen, privat wie auch in der Ausbildung und im Beruf. Am Birklehof werden die Schülerinnen und Schüler dazu angeregt, ihre Urteilsbildung und kommunikativen Fähigkeiten zu stärken: In der 8. Klasse werden die Schülerinnen und Schüler in einem Workshop in die Kunst der Rhetorik und des Debattierens eingeführt. In der 9. Klasse heißt es, das Können im Wettbewerb „Jugend debattiert“ auf den Prüfstand zu stellen, und in den Stufen 10 bis 12 gibt es entsprechende AG –Angebote und die Möglichkeit weiterer Wettbewerbsteilnahmen. Ihre rhetorischen Fähigkeiten stellen die Schülerinnen und Schüler zudem in der Schulversammlung und in vielen Fächern auf den Prüfstand.

 

Für Schülerinnen und Schüler mit schwierigen Schulbiografien oder aktuellem Nachlernbedarf wird am Birklehof individuelle Unterstützung organisiert, beispielsweise Lese-Rechtschreib-Therapie, Deutsch- und Mathematik- Förderprogramm, Deutsch als Fremdsprache oder auch individuell

zugeschnittene, zeitlich befristete Nachhilfe.

 

Lehr- und Lernmethoden

Die Klassen 5 bis 7 sind am Birklehof in ihren festen Klassenräumen beheimatet; einhergehend mit der größeren Selbstständigkeit der Heranwachsenden profitieren die höheren Klassenstufen dann vom Fachraumprinzip. Doppelstunden mit wechselnden Anforderungen, Bewegung, kreative Tätigkeiten, Pausen und Mahlzeiten rhythmisieren gezielt den Tag. Der Unterricht wird abwechslungsreich unter Nutzung vielfältiger Formen wie Gruppen- und Freiarbeit, Exkursionen, Studientage oder Praktika gestaltet; praktische, stark handlungsorientierte Lernanteile machen

den theoretischen Lernstoff greifbar.

 

Die Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken ermuntert die Schülerinnen und Schüler, eigenständig zu lernen. Die Arbeit mit herkömmlichen wie auch modernen Medien, freies Sprechen und Präsentieren werden nicht nur im Unterricht regelmäßig eingeübt, sondern auch in der wöchentlichen Schulversammlung praktiziert. Außerhalb der täglichen betreuten Studienzeit, in der die Hauserwachsenen für eine ruhige, konzentrierte Arbeitsatmosphäre sorgen, wird neben den Internatszimmern auch im Computerraum, in der Bibliothek und im Lesezimmer gearbeitet

oder im Musikhaus geübt; zudem nutzen die Schülerinnen und Schüler bei warmem Wetter auch ihre Lieblingsplätze auf dem schön angelegten Birklehof-Campus.

Bildergalerie
1349864234_mg_88901.jpg 1349864570_mg_2074.jpg 134986457824_2-bigband.jpg 13498645838_3-pferdefuehren-wald.jpg 134994143228_2-unterricht.jpg 1352375611snowboard.jpg
Kontakt
Anschrift
Schule Birklehof e. V.
Birklehof
79856 Hinterzarten
Deutschland
Ratgeber Internat Download
Beliebte Artikel
Wie finde ich die passende Privatschule?
Eltern wollen nur das Beste für ihr Kind. In den engen Schranken...

Zum Artikel

Reformpädagogik
Reformpädagogik gibt es seit dem Beginn des Nachdenkens über Erziehung und Bildung...
Buchtipps Privatschulen
Schule kann gelingen!
Wie unsere Kinder wirklich fürs Leben lernen
von Enja Riegel

Buch bestellen


Schhülerjahre
Wie Kinder besser lernen
von Remo H. Largo und Martin Beglinger

Buch bestellen